1.Übernehmen Sie auch unsere Vertretung für den Urlaub?

Selbstverständlich übernehmen wir Ihren Telefonservice auch tage-, wochenweise oder auch nur während Ihrer Urlaubszeit. Hierfür richten wir eine spezielle Nummer für Sie ein, auf die Sie Ihre Telefonate umleiten können. Nach jedem von uns geführten Telefonat erhalten Sie die Informationen per Mail, sodass Sie nach Ihrem Urlaub eine genaue Übersicht aller Gespräche vorfinden.

Selbstverständlich bieten wir alle Möglichkeiten der Domizilierung. Sie können bei uns Ihren Hauptsitz, eine Zweigniederlassung oder auch nationale Niederlassungen für internationale Unternehmen anmelden. Die Gesellschaftsform ist für uns unerheblich. Wichtig ist jedoch die gewerberechtliche Anmeldung bei den zuständigen Behörden. Wir empfangen in Ihrem Namen Ihre Besucher und nehmen deren Anliegen auf. Üblicherweise wird sofort telefonisch Kontakt mit Ihnen aufgenommen, um ggf. einen Termin mit dem Besucher zu vereinbaren. Hierfür stehen Ihnen selbstverständlich unsere Konferenz- und Seminarräume zur Verfügung.

Ihre Post wird entgegengenommen und mit einem Eingangsstempel versehen; ob und wie diese dann weiter bearbeitet entscheiden Sie.

2.Ich möchte eine Geschäftsadresse. Wie läuft das ab?
3.Welche Vorteile bieten sich mir mit einem Telefonservice?

Durch die Zusammenarbeit mit uns erhalten Sie die Möglichkeit, zukünftig in Ruhe Ihre Termine wahr zu nehmen oder wichtige Arbeiten konzentriert abwickeln zu können, ohne vom Telefon oder Handy unterbrochen zu werden. In dieser Zeit können Sie Ihre Anrufe einfach auf uns weiterleiten und wir nehmen diese in Ihrem Namen an und leiten die Anliegen Ihrer Kunden per Mail weiter.

Außerhalb unserer Geschäftszeiten, also nach 18 Uhr bis 8 Uhr am nächsten Arbeitstag oder auch am Wochenende haben Sie die Möglichkeit einen individuellen Anrufbeantworter zu beauftragen. Dort können die Anrufer eine Nachricht hinterlassen, welche Ihnen von uns unmittelbar am nächsten Arbeitstag per Mail weitergeleitet wird.

4.Was ist mit dem Telefonservice nach Geschäftsschluss und am Wochenende?
5.Wie funktioniert die Rufumleitung?

Sie können Ihre Telefonanlage so einstellen, dass Anrufe sofort, bei besetzt oder nach einer bestimmten Anzahl Klingeltönen weitergeleitet werden. Von der Beauftragung bis zur Installation brauchen wir nicht länger als einen Tag.

Bei der Benachrichtigung über Ihre Anrufe richten wir uns ganz nach Ihnen. Wir schicken Ihnen eine E-mail oder eine SMS mit Name des Anrufers, Firma, Telefonnummer und dem Anrufgrund. In dringenden Fällen können wir den Anruf auch zu Ihnen durchstellen.

6.Wie erhalte ich Nachricht über eingegangene Anrufe?
7.Welche Vorteile bieten sich mir bei Ihnen gegenüber einer deutschlandweiten Konkurrenz?

Durch unser kleines Team haben wir den Vorteil, dass wir unsere Kunden und deren Anrufer schnell kennen. Für beide Seiten bestehen so ein hoher Wiedererkennungswert und so eine bessere Kundenbindung. Unsere Mitarbeiter arbeiten sich schnell und intensiv in neue Arbeitsbereiche ein und können so auch für Ihre Firma kompetent am Telefon auftreten. Bei uns finden Sie keine Call-Center-Agents, sondern sehr serviceorientierte, freundliche und gut ausgebildete Fachkräfte.

Unsere Preispolitik ist einfach und klar strukturiert. Auf Ihrer Rechnung finden Sie keine versteckten Zusatzkosten, die vorher nicht vereinbart oder kommuniziert wurden. So wissen Sie jederzeit, welche Kosten auf Sie zukommen. Unsere Verträge haben keine Mindestlaufzeit und kurze Kündigungsfristen. Das sichert Ihnen zu jeder Zeit die größtmögliche Flexibilität. Für genauere Informationen wenden Sie sich vertrauensvoll an eine unserer Mitarbeiterinnen.

8.Wie sind Ihre Preise und Vertragsbedingungen?
9.In welchen Sprachen können Sie meine Telefonate entgegen nehmen?

Gerne erledigen wir Ihre Anrufe in folgenden Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Schwedisch
  • Latein 😉